Tamdhu ab 01.09.2021 bei Borco Marken Import

01.09.2021 14:47

Das Hamburger Spirituosenhaus BORCO-MARKEN-IMPORT setzt mit der Distributionsübernahme von Tamdhu zum 01. September 2021 auf einen weiteren schottischen Single Malt Scotch Whisky, der das Premium-Portfolio der Hamburger abrunden und Synergien schaffen soll. Übernommen werden die Qualitäten Tamdhu 12 Year Old, Tamdhu Batch Strength, Tamdhu 15 Year Old.

Markus Kohrs-Lichte, BORCO CEO und Vorsitzender der Geschäftsführung, freut sich über den Neuzugang: „Nach der Distributionsübernahme von Rosebank freue ich mich, dass wir mit Tamdhu einen weiteren Whisky von Ian MacLeod in unser Portfolio aufnehmen dürfen – ein Zeugnis der starken Partnerschaft zwischen den beiden Familienunternehmen. Die Neuheit ermöglicht uns, das BORCO Premium-Portfolio nachhaltig auszubauen und unsere Whiskykompetenz zu unterstreichen.“

„From Spain to Speyside”: Tamdhu reift ausschließlich in Oloroso-Sherryfässern aus dem spanischen Jerez

Gegründet wurde die Destillerie 1897 von einer Gruppe gleichgesinnter Entrepreneure, die sich zum Ziel gesetzt hat, ihrer Leidenschaft nachzugehen und den besten Whisky der Welt zu produzieren. Dabei war sich die Gruppe bei einer Sache immer einig: nur das Beste ist gut genug! Es wurde schließlich der renommierte Architekt und Ingenieur Charles C Doig für den Bau der Destillerie am Fluss Spey engagiert, die besten Produktionsanlagen installiert und die exzellentesten Sherryfässer aus Spanien ausgewählt.

Im Jahr 2010 musste die Destillerie schließen und wurde 2012 von dem Familienunternehmen Ian MacLeod mit einem passionierten Team wieder zum Leben erweckt, das heute das Tamdhu-Handwerk in Ehren hält. Diese Sherryfässer machen Tamdhu auch heute nach über 100 Jahren zu einem einzigartigen schottischen Whisky und werden ausschließlich als Ganzes von Spanien nach Schottland transportiert, damit alle Fassaromen erhalten bleiben. Das zur Herstellung verwendete Wasser stammt aus der Tamdhu-Quelle, die auch schon zu den Gründerzeiten genutzt wurde. Für die Premium-Qualität von Tamdhu sorgt zusätzlich der Verzicht auf Farbstoffe.

 

TAMDHU 12 YEAR OLD

Jeder Dram dieses Whiskys enthüllt den Facettenreichtum, den die Reifung in den besten Sherryfässern hervorbringt. In einer hochwertigen Schachtel glänzt Tamdhu 12 Year Old mit natürlichen, bernsteinfarbenen Reflexen.

Nase:

Reichhaltig und verlockend, eisgekühlte Zimtschnecken, Orangenbonbons, frische süße Eiche mit Rosinen und einem leichten Hauch von Minze.

Gaumen:                   

Seidige Textur, die den Gaumen mit Bananen, Beerenmarmelade, Malzkeksen (britische Keksspezialität) und einer tiefgründigen Sherry-Eichen-Note umspielt.

Nachgang:               

Angenehm lang und ausgewogen mit gemahlenen Gewürzen, getrockneten Früchten und Scottish Tablet (schottische Süßware), die einen Hauch von Torfrauch enthüllen.

Alkoholgehalt:        

43% Vol.

UVP:                           

49,99 Euro (0,7l)

Awards:                     

Goldmedaille – San Francisco World Spirits Competition 2020

TAMDHU BATCH STRENGTH 006

Der Tamdhu Batch Strength 006 wird in der natürlichen Stärke des Batches abgefüllt und überzeugt damit durch einen ganz eigenen Charakter. Der tiefe Kupferton dieser Abfüllung wird durch das Fass entwickelt und jeder Tropfen verdankt seinen reichen, komplexen Geschmack der Reifung in Oloroso-Sherryfässern.

Nase:

Frische Würze der Eiche, geröstete Nüsse und wärmende Vanille.

Gaumen:                   

Sommerlicher Beerenpudding mit Crème Anglaise, Orangen- und Zitronennoten sowie Eichengewürz.

Nachgang:               

Zimtwürze und ein langanhaltendes Finish von Zitrusschalen und reifen Feigen.

Alkoholgehalt:        

56,8% Vol.

UVP:                           

69,99 Euro (0,7l)

TAMDHU 15 YEAR OLD

Lebendige Noten von Sommerfrüchten und ein reichhaltiger, langer Abgang verleihen Tamdhu 15 Year Old zu einem erstklassigen Whisky, der in einer natürlichen Farbe schimmert und nicht kältefiltriert wird.

Nase:

Eine aromatische Mischung aus Apfelgebäck, gewürzten Johannisbeeren und Orangenschalen mit exotischen Noten von Ananas und Fenchel.

Gaumen:                   

Saftige Aprikose und lebhafte Himbeere, Zitronenkuchen und cremige Mandeln.

Nachgang:               

langanhaltend, geprägt von wärmendem Malzgebäck (britische Keksspezialität), cremigem Sherry und Vanille.

Alkoholgehalt:        

46% Vol.

UVP:                           

89,00 Euro (0,7l)

Awards:

Doppelte Goldmedaille – San Francisco World Spirits Competition 2020


Über Ian MacLeod Distillers Ltd.

Ian MacLeod gehört mit der Herstellung von über 15 Millionen Flaschen Spirituosen im Jahr zu den zehntgrößten Scotch-Whisky-Unternehmen der Welt und ist seit Gründung 1933 familiengeführt und unabhängig. Mehr als 80 Jahre blickt Ian MacLeod auf ein bemerkenswertes Portfolio an hochwertigen Spirituosen, darunter renommierte Marken wie Glengoyne, Tamdhu, Isle of Skye, Smokehead Scotch Whiskys und Edinburgh Gin. Dabei setzt sich Ian MacLeod stets für langfristige Werte ein und unterstützt den Umweltschutz. Mehr Informationen finden Sie auf https://www.ianmacleod.com/.

BORCO-MARKEN-IMPORT Matthiesen GmbH & Co. KG, Hamburg

Tamdhu wird in Deutschland exklusiv von BORCO-MARKEN-IMPORT distribuiert. BORCO, mit Sitz in Hamburg, ist einer der größten deutschen und europäischen Produzenten und Vermarkter internationaler Top Spirituosen Marken. Das Portfolio des unabhängigen Familienunternehmens, darunter u. a. SIERRA Tequila, FINSBURY London Dry Gin, HELBING Kümmel, RUSSIAN STANDARD Vodka und DISARONNO, deckt fast alle wichtigen internationalen Segmente ab und ist in seiner Stärke und Geschlossenheit sicher einmalig. BORCO unterstützt den verantwortungsvollen Umgang mit Alkohol, über den Sie sich auf https://www.massvoll-geniessen.de/ informieren können. Weitere Informationen zum Unternehmen und Portfolio finden Sie auf www.borco.com.


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.